Dieser Blog vermittelt Wissen

Aktuelle Artikel aus dem Blog

Credit Suisse umwirbt Anleger

Gepostet von am 11:44 am in Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Credit Suisse umwirbt Anleger

Am Montag hat sich die Credit Suisse auf Road Show begeben. In Frankfurter Finanzkreisen heißt es, dass drei Managerteams gleichzeitig ausgeschwärmt sind um Anleger in Amerika, Asien und Europa zu umwerben. Es geht vermutlich um den Verkauf von neuen Coco-Bonds. Das Volumen soll mindestens 1,5 Milliarden Dollar betragen. Im Vergleich zu normalen Anleihen sind Coco-Bonds mit einem höheren Risiko behaftet, die Anleger werden also auch mit deutlich höheren Kupons rechnen. Im Jahr 2011 emittierte die Credit Suisse bereits Coco-Bonds. Diese werden...

mehr

Überraschend gute Quartalszahlen von Facebook

Gepostet von am 10:46 pm in Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Überraschend gute Quartalszahlen von Facebook

Facebook hat die Anleger mit seinen Quartalszahlen überrascht. Den Quartalsbericht legte das amerikanische Internetunternehmen am Mittwoch nach Börsenschluss vor. Er viel besser aus als erwartet. Nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen erlebte der Aktienkurs einen Höhenflug. Im nachbörslichen Handel legte der Aktienkurs zeitweise auf über 31 Dollar zu. Seit Januar hat die Facebook-Aktie die 30 Dollar-Marke nicht mehr überschritten. Damit ist Facebook mit dem nachbörslichen Kurssprung dem Ausgabepreis von 38 Euro deutlich näher gekommen....

mehr

Commerzbank verkauft milliardenschwere Hypotheken-Portfolios

Gepostet von am 8:02 am in Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Commerzbank verkauft milliardenschwere Hypotheken-Portfolios

Der Verkauf von einem milliardenschweren britischen Immobiliendarlehen wurde von der Commerzbank unter Dach und Fach gebracht. Die US-Großbank Wells Fargo und der Finanzinvestor Lone Star haben den Zuschlag für das Fünf-Milliarden-Euro-Paket erhalten. Der Abschlag zum Buchwert liegt nach Angaben der Commerzbank bei 3,5 Prozent. Das Jahresergebnis 2013 wird deshalb um 179 Mio. Euro gedrückt werden. Von der Belastung soll ein großer Teil im 2. Quartal verbucht werden. Bestände lagerten in der Bad Bank Neben gewerblichen Immobilienkrediten...

mehr

Mit dem Küchenbauer Alno geht es wieder aufwärts

Gepostet von am 12:21 pm in Uncategorized | 0 comments

Mit dem Küchenbauer Alno geht es wieder aufwärts

Der Küchenbauer Alno wirtschaftete jahrelang am Rande der Insolvenz. Dieses Kapitel soll jetzt endgültig abgehakt sein. Kaum ist ein Teil des bedrohlichen Schuldenbergs abgebaut, plant das Unternehmen eine Einkaufstour. Nur ein Jahr nach der Beinahe-Insolvenz denkt Alno über Firmenübernahmen nach. Wie der Vorstandschef bei der Hauptversammlung sagte hat Alno ein paar Unternehmen im Visier die sehr gut zum Unternehmen passen würden. Nach Einschätzung von Branchenexperten ist Alno in den 1990er Jahren auch ins Straucheln geraten, weil sich der...

mehr

Der Aufschwung in Deutschland ist verschoben

Gepostet von am 6:02 pm in Uncategorized | 0 comments

Der Aufschwung in Deutschland ist verschoben

Die wirtschaftliche Erholung in Europa kommt nicht so richtig in Schwung und auch die Exporte laufen nicht so gut wie geplant. Aus diesem Grund senken zahlreiche Unternehmen für dieses Jahr ihre Erwartungen. Der DIHK-Geschäftsführer sagte: „Der Aufschwung ist verschoben“. Wegen der Schuldenkrise hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag die Prognose für das Wirtschaftswachstum mehr als halbiert. Voraussichtlich wächst das Bruttoinlandsprodukt nur um 0.3 Prozent. Erwartet wurden bislang 0,7 Prozent. Flaute bei Exporten Zu Beginn des...

mehr

Der Zinseszins und seine Tücken

Gepostet von am 6:49 pm in Uncategorized | 0 comments

Der Zinseszins und seine Tücken

Anleger die prozyklisch denken, handeln mitunter nicht so. Dieses Jahr sehen viele Menschen die Chancen am Kapitalmarkt günstiger, als im vergangenen Jahr. Sehr gute Chancen sehen Anleger in Aktien. Privatanleger haben offensichtlich bemerkt, dass am deutschen Aktienmarkt gerade eine Hausse läuft. Es sind aber vor allem vermögende Anleger die sich daran beteiligt haben. Bislang schaut die breite Masse der Hausse zu. Bereits im vergangenen Jahr haben einige Anleger Gewinne durch Aktienverkäufe realisiert. In Immobilien sieht jeder vierte...

mehr

Deutsche Großkonzerne und das belgische Steuerschlupfloch

Gepostet von am 6:07 am in Uncategorized | 0 comments

Deutsche Großkonzerne und das belgische Steuerschlupfloch

Von Großkonzernen wie BASF, VW und Bayer wird Belgien als Steuerschlupfloch genutzt. Dem Spiegel liegen angeblich Zahlen der belgischen Nationalbank vor. Demnach wird das Steuerschlupfloch Belgien im großen Stil genutzt. Im belgischen Antwerpen befindet sich der Sitz einer hochprofitablen BASF-Tochter, deren Steuersatz im Jahr 2011 bei nur 2,5 Prozent lag. In 2012 hat die belgische Konzerntochter Volkswagen Group Services einen steuerfreien Gewinn von 153 Mio. Euro kassiert. 141 Mio. Euro waren in 2011 steuerfrei. Bayer hat in Belgien...

mehr

Mehrere Traditionsmarken gehen an die Börse

Gepostet von am 10:58 pm in Uncategorized | 0 comments

Mehrere Traditionsmarken gehen an die Börse

In der nächsten Zeit stehen gleich mehrere Traditionsmarken aus der Finanzbranche vor dem Sprung auf Parkett. Dass Viele Menschen ihre jetzige Bank hassen wollen die Newcomer ausnutzen. Beim Blick auf den Kurszettel der Londoner Börse könnten altgediente Börsianer nostalgische Gefühle bekommen. Zwei Markennamen die sich auf das Parkett begeben sind die Trustee Savings Bank sowie Williams & Glyn’s. Diese Namen prangten zuletzt in den 1980er Jahren über Bankfilialen. Der Gang an die Börse als letzter Ausweg Für die zusammen etwa 1000...

mehr

OnVista Bank – Drei attraktive Aktionen für Neu- und Bestandskunden

Gepostet von am 11:34 am in Uncategorized | 0 comments

OnVista Bank – Drei attraktive Aktionen für Neu- und Bestandskunden

Kunden der OnVista Bank können wieder von mehreren Aktionen profitieren. Mit der FreeTrade-Aktion ist es möglich Produkte der HypoVereinsbank onemarkets gebührenfrei außerbörslich zu handeln. Die FreeTrade-Aktion läuft vom 02.04. bis 31.05.2013. Interessierte können damit bei ihren Orders bares Geld sparen. Im außerbörslichen Direkt- und Limithandel gilt die Aktion für Kauf- und Verkaufsorders, für Ordergrößen ab 1.000 Euro. Käufer und Verkäufe unter 1.000 Euro werden zu den ohnehin schon günstigen Standardkonditionen abgerechnet. Den...

mehr

Mit einem Vergleich zum passenden Girokonto

Gepostet von am 6:47 am in Uncategorized | 0 comments

Vergleiche von Angeboten über das Internet sind inzwischen im Versicherungs- und Finanzbereich nicht nur Normalität, sondern absolute Notwendigkeit. Über solche Vergleiche finden Verbraucher nicht nur schnell die besten Angebote und sparen Kosten. Es wird auch eine Menge Zeit gespart und obendrein lernt man Anbieter kennen, von denen vorher nicht einmal bekannt war, dass es sie gibt. Prinzipiell kann man einen Finanzvergleich zu jedem Produkt aus dem Bereich von Versicherungen und Banken durchführen, beispielsweise Kreditkarten-, Tagesgeld-,...

mehr